Direkt zum Inhalt springen
Wiesn Kidzz 2018
Wiesn Kidzz 2018

News -

Wiesn Kidzz 2018

Das Münchner Oktoberfest. Ein Fest das Menschen vereint und doch auch viele ausschließt. Angefangen mit zahlreichen Bürgern unserer Stadt.

Für Millionen Gäste, darunter sehr viele Münchner, schafft das zweiwöchige Fest Zugang zu einer der bekanntesten Traditionen Münchens. Doch um an diesem Fest der Freude, Offenheit und Gemeinschaft wirklich teilnehmen zu können, braucht man die nötigen finanziellen Mittel.

Viele sozial und finanziell benachteiligte Familien in München können sich nicht einmal die Fahrt mit der Ubahn zum Oktoberfest leisten. Von einem Nachmittag mit Karussellfahrten, Zuckerwatte für die Kinder und einem Wiesnherz ganz zu schweigen.

Sich schon als junger Mensch, aufgrund von Armut, nicht als Teil der Gesellschaft fühlen zu müssen ist fatal und führt früher oder später zu Isolation. Aufgabe der Gesellschaft und Politik ist es die Türen zu unserer gelebten Kultur für alle Münchner zu öffnen.

Mit unserem Projekt Wiesn Kidzz ermöglichen wir jungen Menschen aus einem schwierigen sozialen Umfeld seit vielen Jahren nicht nur Teil des größten Volksfestes der Welt zu sein, sondern helfen ihnen auch ihr Selbstwertgefühl zu steigern, ihnen ein Gefühl der Zugehörigkeit zu vermitteln und Ihnen zu sagen: Schön, dass es Dich gibt!

Das Projekt wird unter anderem von dem Münchner Traditionsunternehmen Hirmer und der Kommunikationsagentur LoeschHundLiepold engagiert unterstützt. Wie auch in den vergangenen Jahren begleiteten die Projektpartner die Kinder an unserem Wiesn Nachmittag.

Themen

Tags

Regions

Pressekontakte

Veronika Hofstätter

Veronika Hofstätter

Pressekontakt Presse & Öffentlichkeitsarbeit +49 89 1893 45914

Zugehöriger Content